ARCHIV 2011-2017


KOMMENTARE UND DENKSCHRIFTEN

 

Gastbeitrag von DL-Präsident Josef Kraus im Weser-Kurier, 20.06.2017:
„Smartphones haben in der Schule nichts zu suchen.“
Interview mit DL-Präsident Josef Kraus im Focus, 13.06.2017
Lehrer appeliert an Eltern: „Was ihr im ersten Jahrzehnt vers√§umt, ist ¬†kaum aufzuholen.“¬†
Interview mit DL-Präsident Josef Kraus  in der Deutschen HandwerksZeitung, 13.6.2017
„Wir brauchen eine Renaissance des Leistungsgedankens“
DL-Präsident Josef Kraus in der Huffington Post, 10.05.2017
„Die deutschen Schulen sind Ruinen: Es droht eine Bildungskatastrophe!“
DL-Präsident Josef Kraus in einem Gastbeitrag im Mannheimer Morgen, 08.04.2017
„Brauchen wir eine bildungspolitische Revolte, Herr Kraus?“
DL-Präsident Josef Kraus im Interview im Nordbayerischen Kurier, 10.01.2017
„Mustersch√ľler mit Leichen im Keller“¬†
Portrait √ľber DL-Pr√§sident Josef Kraus in der Stuttgarter Zeitung, 07./08.01.2017
„Ein Kraftmeier der Bildungspolitik“
Pr√§sident Josef Kraus, Kommentar in „Die Tagespost“ , 07.12.2016
„Wir brauchen Bildung statt PISA“
DL-Pr√§sident Josef Kraus, Kommentar in „Die Tagespost“ , 02.12.2016
„Begabtenf√∂rderung n√ľtzt allen.“
DL-Präsident Josef Kraus in der Kleinen Zeitung, Frage der Woche, 10.04.2016
„Sind Eltern zu ehrgeizig?“¬†
10-Punkte-Programm des Deutschen Lehrerverbandes DL und seiner Mitgliedsverb√§nde DPhV, VDR, VLW und BLBS zur Integration heranwachsender Fl√ľchtlinge in das Schulwesen, 02.12.2015
„Lehrerverb√§nde fordern Masterplan zur Integration“
DL-Pr√§sident Josef Kraus in der Sendung „Aula“ im SWR 2, Text zum Nachlesen und Herunterladen, 13.09.15
„Ja, das Schreiben und das Lesen, ist nie mein Fach gewesen“ – Von der Abr√§umlaune progressiver P√§dagogik¬†
Interview mit DL-Pr√§sident Josef Kraus in der Lausitzer Rundschau zum Thema „Helikopter-Eltern“ vom 27.05.15
„Eltern wie √úberwachungsdrohnen“
Zum Thema Helikoptereltern im Rahmen des B√ľrgerdialogs der Bundesregierung:
„Josef Kraus: Zwischen F√ľhren und Wachsenlassen“
Eltern und Kinder zwischen Anspr√ľchen, √úberbeh√ľtung, Selbstst√§ndigkeit und Lebensqualit√§t¬†
In einem Interview zum Thema Bildungskanon verteidigte der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Josef Kraus, den Bildungskanon der Schule:
„Wertekosmos vermitteln“
Das Interview erschien am 22.April 2015 in der HNA
DL-Pr√§sidnet Josef Kraus hat sich in einem Beitrag f√ľr „TUMULT – ¬†Vierteljahresschrift f√ľr Konsensst√∂rung“, Ausgabe Fr√ľhjahr 2015, massiv gegen die „Konfession der PISA-Exegeten“ und die „Bologna-Konfession“ ausgesprochen
Josef Kraus: „Schluss mit der Re-Ideologisierung der Bildungspolitik!“

Weitreichende Resonanz auf Umfrage des Deutschen Lehrerverbandes zur Schreibschrift, 09.04.2015
Die Ergebnisse der Umfrage, die der Deutsche Lehrerverband zusammen mit dem Institut f√ľr Schreibmotorik im Rahmen einer Bundespressekonferenz zur Handschrift pr√§sentierte, haben eine breite Berichterstattung angesto√üen
– Einen √úberblick der Berichte und Kommentare finden Sie unter diesem Link auf der Seite des Instituts f√ľr Schreibmotorik
DL-Pr√§sident Josef Kraus erl√§utert im Interview mit dem scoyo-ELTERN!-Magazin, 25.02.15, warum er es f√ľr falsch h√§lt, dass viele Eltern ihre Kinder mit immensem Leistungsdruck zum Abitur bringen wollen
„Welche Schule ist die richtige? Oder: Warum es nicht immer das Gymnasium sein muss“
– Kraus: „Die Weichen k√∂nnen immer wieder neu gestellt werden. Das deutsche Bildungswesen ist in besonderer Weise vertikal durchl√§ssig – ein Wechsel von einer Schulform zur anderen ist zu vielen Zeitpunkten m√∂glich.“
DL-Präsident Josef Kraus im Handelsblatt.online vom 23.02.15 zum Thema Unterrichtsmaterial von Unternehmen und Verbänden an Schulen
„Ende der Schleichwerbung an Schulen gefordert“
– Kraus: „Die angebotenen Materialien m√ľssen einer kritischen Analyse unterzogen und gegebenenfalls aus p√§dagogischer Verantwortung heraus entsorgt werden
– Schule soll die Sch√ľler zu m√ľndigen Wirtschaftsb√ľrgern nicht zu Konsumenten erziehen“
– Die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch fordert das Verbot von werblichen Unterrichtsmaterialien und initiiert eine E-Mail-Protestaktion an die Kultusminister.

Zum „Tag der Handschrift“, 23.01.2015, weist News4teachers auf eine vom Deutschen Lehrerverband in Kooperation mit dem Schreibmotorik Institut Heroldsberg gestartete Umfrage unter Lehrkr√§ften hin:
„Wie gravierend sind die Probleme mit der Handschrift?“
– Welche Probleme und Ver√§nderungen stellen Lehrerinnen und Lehrer bei ihren Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern fest?
РDL-Präsident Josef Kraus bittet um rege Teilnahme der Lehrkräfte
Interview zum „Tag der Handschrift“ am 23. Januar 2015 auf News4teachers mit Dr. Christian Marquardt, Wissenschaftlicher Beirat, Schreibmotorik Institut Heroldsberg:
„Tag der Handschrift: „Es muss mehr Motorik ge√ľbt werden.“
Interview vom 15.01.15 auf News4teachers mit DL-Präsident Josef Kraus zur Debatte um die Abschaffung der Schreibschrift in Finnland
„Feinmotorische Verarmung“
РKörperliche Bewegung, grob- und feinmotorisches Training bei alltäglichem Sport und Spielen nimmt in unserer Gesellschaft ab
– Die Feinmototrik des Schreibens ist die wichtigste Hand- und Denkarbeit des Menschen und unterst√ľtzt Lernprozesse im Gehirn
DL-Pr√§sident Josef Kraus in der „Bild“ vom 24.11.2014 zur Aussage der ICLIS-Studie, dass detusche Sch√ľler nur Mittelma√ü sind im Umgang mit Computer und Internet:
„Ich warne vor der totalen Computerisierung des Klassenzimmers“
DL-Präsident Josef Kraus zur Kritik Erdogans an Schulbuchkarikatur, 05.11.14:
„Lehrerverband weist Kritik Erdogans an Schulbuchkarikatur zur√ľck“
Gastkommentar von DL-Präsident Josef Kraus im Bayernkurier vom 04.10.2014
„Wenn alle die Note Eins haben, hat keiner eine Eins“
DL-Präsident Josef Kraus im Interview mit der BamS vom 21.09.2014
„Heute w√ľrde ich vielleicht lieber Psychiater werden“
Josef Kraus √ľber Schule, Lehramtsstudium, Referendariat und Abiturnoten
Artikel in der FAZ vom 03.09.2014 zu Einstellungschancen:
„Lehrernachwuchs: F√ľr die Jungen wird es eng“
W√§hrend in einigen Bundesl√§ndern und vor allem in bestimmten F√§chern Lehrermangel herrscht, sehen die Anstellungschancen f√ľr junge Lehrer in anderen Bundesl√§ndern schlecht aus.
DL-Pr√§sident Kraus kommt im Artikel der FAZ zu Wort und kritisiert die Berechnungen der Kultusministerien, die keine pr√§ziseren l√§ngerfristigen Bedarfsberechnungen erstellen, obwohl ihnen die Geburtenzahlen der Sch√ľler und die Pensionierungszahlen der Lehrerschaft bekannt sind.

Lehrerforum MINT, 24.06.2014
„F√ľr bessere MINT-Bildung und bessere MINT-Lehreraus- und weiterbildung“
Lehrerforum MINT √ľbergibt Forderungspapier an die KMK-Pr√§sidentin
DL-Pr√§sident Josef Kraus im Interview mit der HNA vom 24.06.2014 √ľber unterfinanzierte Schulen, sinkendes Niveau und Reformfehler
„Klatsche f√ľr die Schulpolitik“
DL-Präsident Josef Kraus hat sich in Vorträgen und mehreren Interviews zur aktuellen Abitur-Debatte geäußert, 20.06.14
„DL-Pr√§sident Josef Kraus zur aktuellen Abitur-Debatte“
DL-Präsident Josef Kraus in Neue Presse Coburg vom 17.06.2014 РInterview zum Thema Inklusion
„Es geht vor allem um das Kindeswohl“
„Besondere F√∂rderma√ünahmen sind nicht als eine Diskriminierung anzusehen.“
DL-Präsident Josef Kraus hat sich in den letzten Tagen in Vorträgen und mehreren Interviews zur aktuellen Abitur-Debatte geäußert (20.06.14):
„DL-Pr√§sident Josef Kraus zur aktuellen Abitur-Debatte“
DL-Pr√§sident Josef Kraus bei G√ľnther Jauch in der Talk-Sendung am 18.05.14 zum Thema „Inklusion“:
„Mit Down-Syndrom aufs Gymnasium – freie Schulwahl f√ľr behinderte Kinder?“
G√§ste: DL-Pr√§sident Josef Kraus, Ministerpr√§sidentin Malu Dreyer aus Rheinland-Pfalz, Kirsten Erhardt, Mutter eines Kindes mit Down Syndrom, Carina K√ľhne, eine junge Frau mit Down-Syndrom, Jan-Martin Klinge, Lehrer in einer Inklusionsklasse
Die Sendung kann in der Mediathek der ARD unter folgendem Link abgerufen werden.

DL-Präsident Josef Kraus im Interview im Deutschlandfunk vom 10.05.14 
„G8 versus G9 – Der Zug in Richtung G9 ist nicht aufzuhalten“
Auf der Bundeshauptausschusssitzng unseres Mitgliedsverbandes VLW in Fulda wurden die Bundesvorsitzenden Dr. Ernst G. John und Dr. Angelika Rehm f√ľr eine weitere Amtszeit best√§tigt:
„Bundesauptvorstand des VLW best√§tigt Doppelspitze im Amt“¬†¬†
DL-Präsident Josef Kraus im Magazin idea, veröffentlicht am 02.04.2014 auf Kath.net.
„Wie gut sind unsere Schulen?“
DL-Präsident Josef Kraus im Cicero Magazin vom 02.04.14 zur OECD-Studie zur Fähigkeit von Jugendlichen Alltagsprobleme zu bewältigen
„Ich halte nichts von dieser Testeritis“
DL-Pr√§sident Josef Kraus im Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung vom 15.02.14 zum Thema „Zeugnisse“
„Keine Not mit den Noten“
DL-Präsident Josef Kraus war Gast in der Sendung PISAplus beim Deutschlandfunk am 15.02.14
„Was tun gegen den zunehmenden Unterrichtsausfall“
DL-Pr√§sident Josef Kraus sprach in der SWR 2 – Sendung „Wissen“ am 26.01.14 √ľber das Ph√§nomen der Helikoptereltern
„Kontrolle ist alles“
Anlässlich des 1. Nationalen MINT-Lehrerkongresses vom 04./05.12.13
Thesen des Deutschen Lehrerverbandes zur Notwendigkeit der Vertiefung der MINT-Bildung (BLBS,DPhV,VDR,VLW)“
Gespr√§chsrunde mit DL-Pr√§sident Josef Kraus zum Thema „Helikoptereltern“ in der SWR-Talkshow „Nachtcafe“ vom 06.12.13:
„Die verh√§tschelte Generation – was wird¬†nur aus unseren Kindern?“
G√§ste: Josef Kraus (Pr√§sident des Deutschen Lehrerverbandes und Buchautor), Caroline Rosales (Mutter), Phillipp Riederle (Abiturient und Unternehmer), Nina Kronj√§ger (Schauspielerin und Mutter), Dr. Stephan Valentin (Kinderpsychologe), J√ľrgen Franke, Myriam Sorgenfrei (Organisatorin von Kindergeburtstagen)
Gesprächsrunde bei Phoenix vom 03.12.13 mit DL-Präsident Josef Kraus zum aktuellen PISA-Test:
„Die neue PISA-Studie – Sind deutsche Sch√ľler d√ľmmer?“
Alexander K√§hler diskutiert in der phoenix-Runde mit Josef Kraus (Deutscher Lehrerverband), Heinz Buschkowsky (Bezirksb√ľrgermeister Berlin-Neuk√∂lln), Prof. Klaus Hurrelmann (Bildungsexperte) und Sch√ľlerin Fee Martin
In zahlreichen Medien hat DL-Präsident Josef Kraus Stellung zu den aktuellen PISA-Ergebnissen bezogen:
„Eine Auswahl finden Sie unter diesem Link
Anmerkungen von DL-Pr√§sident Josef Kraus zur √úberbetreuung und Unterforderung unserer Sch√ľler – aus¬† Rotary-Magazin, November 2013
„Seine Majest√§t das Kind“
DL-Pr√§sident Josef Kraus im Deutschlandfunk bei PISAplus vom 02.11.13 zum Thema „Ganztagsschule“:
„PISAplus im Deutschlandfunk zum Thema „Ganztagsschule“
DL-Pr√§sident Josef Kraus in der Sendung „Forum“ im SWR2 vom 04.11.13:
„Synapsenpflege im Klassenzimmer – wenn Hirnforschung auf Schule trifft“
Es diskutieren Josef Kraus, Pr√§sident des Deutschen Lehrerverbandes, Prof. Dr. Gerhard Roth, Hirnforscher und Philosoph, Universit√§t Bremen sowie Prof. Dr. Elsbeth Stern, Bildungsforscherin und Psychologin, ETH Z√ľrich, Gespr√§chsleitung Ralf Caspary
Nachruf des Deutschen Lehrerverbandes auf seinen ehemaligen Vizepräsidenten OstD i.R. Bernhard Fluck (09.10.13):
Der Deutsche Lehrerverband mit seinen Mitgliedsverbänden des allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulwesens trauert um seinen Vizepräsidenten der Jahre 1980 bis 1992
DL-Pr√§sident Josef Kraus √§u√üert sich gegen√ľber der Elternredaktion von t-online.de zur Studie der Varkey GEMS-Stiftung – 04.10.13
Lehrerpr√§sident wehrt sich gegen „Litanei der Boshaftigkeit“
DL-Pr√§sident Josef Kraus in der Tagespost vom 27.06.2013 zur Bedeutung des Abitur–Niveaus
Studienberechtigung versus Studierbefähigung
Das Abitur muss auch nach den j√ľngsten Beschl√ľssen der KMK ein politischer Dauerbrenner bleiben
Redemanuskript von DL-Pr√§sident Josef Kraus vom 07.09.13 im Politischen Salon zum Thema „Beschleunigung“, Bildungswerk Mainz
„Wider den Gott Velozifer in der Bildung“
Josef Kraus √ľber den Auftrag der Bildung gegen blankes Verwertungsdenken und irrsinnigen Beschleunigungs- und Fr√ľhf√∂rderungswahn – eine Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung
Diskussionssendung „PETER HAHNE“ IM ZDF vom 01.09.13,
abrufbar in der Mediathek des ZDF:

„Kopfnoten, Hausaufgaben, Schulschw√§nzer: Was ist eigentlich mit unseren Schulen los?“
Es diskutierten der Pr√§sident des Deutschen Lehrerverbandes, Josef Kraus, und der oft als „Rektor mit der Punkfrisur“ bezeichnete Lehrer und Rektor Matthias Isecke-Vogelsang √ľber die Aufgaben der Schule und die Erwartungen an die Lehrkr√§fte.

Interview mit DL-Pr√§sident Josef Kraus in der S√ľddeutschen Zeitung vom 20.08.13:
„Auch Kinder sollten mal nichts tun“
Der Pr√§sident des Deutschen Lehrerverbandes √ľber Stress, Erholung, zu hohe Anspr√ľche Helikopter-Eltern und zweite Bildungschancen
DL-Pr√§sident Josef Kraus im Streitgespr√§ch mit der Pr√§sidentin des Wissenschaftszentrums Berlin (WZB) Jutta Allmendinger im Deutschlandfunk in der Sendung „Campus & Karriere“ vom 14.08.13:¬†
Weg mit den Hausaufgaben?“
Die Präsidentin des WZB fordert Ganztagsschule statt Hausaufgaben 
DL-Präsident Josef Kraus in der Tagespost vom 27.06.13 zur Bedeutung des Abitur-Niveaus:
„Studienberechtigung versus Studierbef√§higung“¬†
Das Abitur muss auch nach den j√ľngsten Beschl√ľssen der KMK ein politischer Dauerbrenner bleiben
 Festvortrag von DL-Präsident Josef Kraus beim Verein Deutsche Sprache (VDS) am 14.06.2013 in Rudolstadt 
„Sprachliche Bildung ist nicht alles, aber ohne sprachliche Bildung ist alles nichts“
DL-Pr√§sident Josef Kraus auf dem bildungspolitischen Abend der FDP-Landtagsfraktion in Th√ľringen ¬†– ¬†„Ostth√ľringer Zeitung“ vom 29.05.2013¬†
„Schule ohne Leistung geht nicht: Lehrerverband sorgt sich um Spa√ü- und Gef√§lligkeitsp√§dagogik“
Intrerview mit DL-Pr√§sident Josef Krraus in der ¬†„Tagespost“ vom 06.05.2013 √ľber ¬†die Gefahren der Bildungspolitik f√ľr die Schulformen:
„Die heimliche Abschaffung des Gymnasiums“
Interview mit DL-Präsident Josef Kraus im Deutschlandradio vom 23.04.2013
√ľber das Buch von Richard David Precht zur Verbesserung des Lernens und der Schule
„Prechts Ideen sind ein Bauchladen mit vielen Ladenh√ľtern“
Lehrerverband h√§lt das Gerede vom Stress in der Schule „f√ľr ein¬†Luxusproblem“
Positionspapier des DL zum Thema Inklusion
Grunds√§tze f√ľr eine inklusive Beschulung und Hintergr√ľnde zur√ľckliegender Debatten
DL-Präsident Josef Kraus in der FAZ vom 12.04.2013
„Das Ziel ist richtig, doch als Weg kann Inklusion falsch sein“
DL-Pr√§sident Josef Kraus beim Lesergespr√§ch der „Th√ľringer Allgemeinen“ in Erfurt,
April 2013  

„Domplatz 2: Der Oberlehrer“
DL-Pr√§sident Josef Kraus im Rotary Magazin, M√§rz 2013, zum Thema „Sitzenbleiben“
„Schule als Vollkasko ohne Eigenbeteiligung“
Interview mit DL-Pr√§sident Josef Kraus zum Thema „Sitzenbleiben“ in „Die Welt“
„Warum das Sitzenbleiben in der Schule human ist“
und im „Donaukurier“ im Februar 2013
„Es gibt keine p√§dagogischen Gr√ľnde f√ľr die Abschaffung“
Dossier von Prof. Dr. Peter Bender (Universität Paderborn), Februar 2013
„DL: Die Bertelsmann-Studie zum Sitzenbleiben hat wenig Wert“ ¬† ¬†
Dossier von DL-Präsident Josef Kraus vom Dezember 2012
„√úber den Wert von Bertelsmann-Studien“
Interview mit DL-Pr√§sident Josef Kraus im Deutschlandfunk vom 12.12.2012 zu den j√ľngsten Bildungsstudien IGLU und TIMSS
„Heranwachsende kommen in Lohn und Brot“
Streitgespräch zwsichen DL-Präsident Josef Kraus und Soziologie-Professor Michael Hartmann in der  Frankfurter Rundschau vom 29.11.2012
„Einen Leistungsverfall gibt es nicht“
Interview mit ¬†DL-Pr√§sident Josef Kraus in der¬† „taz“ vom 20.10.2012
„Ohne Goethes ‚Faust‘ geht es nicht“
Kritik am Einheitsabitur
DL-Pr√§sident Josef Kraus in der „Tagespost“ vom 13.09.2012
zum OECD-Bericht „Bildung auf einen Blick“
„Fakten geben Verriss nicht her“
Interview mit ¬†DL-Pr√§sident Josef Kraus in „Die Zeit“ vom 23.08.2012
„Das ist nicht machbar“ – „Doch!“
Ein Streitgespr√§ch zum Thema „Verh√§ltnis zwischen Schule und Eltern“. Eltern n√∂rgeln. Lehrer nerven.
Teilnehmer: DL-Präsident Josef Kraus,  Isabell Zacharias

DL-Präsident Josef Kraus im Bayern-Kurier vom 14.07.12
„Keine Reform, das w√§re eine Reform“ ¬†– Zur Diskussion um das achtj√§hrige Gymnasium:
„Einen Abitur-Vollkaskoanspruch kann es nicht geben“
DL-Präsident Josef Kraus in der FAZ vom 21.06.12
„Der historische Analphabetismus greift um sich – Sch√ľler wissen mit zentralen Ereignissen nichts mehr anzufangen – Geschichtsunterricht ohne Geschichte“
Interview mit DL-Präsident Josef Kraus in der F.A.S. vom 13.05.12 :
¬†„Wir erziehen eine unm√ľndige Generation“
Mai 2012 РDL-Präsident Josef Kraus im Rotary-Magazin zum Turbo-Gymnasium: G8:
¬†„Das verk√ľrzte Gymnasium – eine durchwachsene Bilanz“
Bildung statt „Kompetenz“!
DL-Pr√§sident spricht sich im Handelsblatt vom 4.5.12 daf√ľr aus, bundesweit kommentierte Originalpassagen von Hitlers „Mein Kampf“ im Unterricht zu besprechen, da gerade so einer ideologischen Ansteckung vorgebeugt werden kann.
¬†„Lehrerverband will „Mein Kampf“ bundesweit einsetzen“

DL-Präsident Josef Kraus in der Tagespost vom 10.04.12 :
¬†„Kompetenzenp√§dagogik ist das Trojanische Pferd der heutigen Schulpolitik“
DL-Pr√§sident Josef Kraus in „The European“ vom 14.03.12 :
Schulen k√∂nnen nicht auch noch die Verantwortung der Eltern √ľbernehmen
¬†„Kein Lehrer im Wohnzimmer“
09.03.12 РDL-Mitgliedsverbände VLW und BLBS zum DQR-Kompromiss:
DQR: „Meilenstein und Startschuss f√ľr den n√§chsten Diskussionsprozess“ – „Amputiert aber lauff√§hig“
DL-Präsident Josef Kraus in der FAZ vom 01.03.12
zur Notwendigkeit des Beamtenstatus der Lehrer

„Beamte sind freier“
DL-Präsident Josef Kraus in der FAZ vom 02.02.12
√ľber Helikopter-Eltern, die den Schulen den Alltag und ihren √ľberbeh√ľteten Kindern die Reifung erschweren
„Maximale Verw√∂hnung, gigantischer Erfolgsdruck“
Aus „Preu√üische Allgemeine Zeitung“ vom 21.01.2012
DL-Präsident Josef Kraus zum EQR:
„Bildung: Weniger deutsch, daf√ľr Schema F“
12.01.2012 РNEPS РNationales Bildungspanel, Universität Bamberg
„DL-Pr√§sident Josef Kraus und Bundesvorsitzende Dr. Angelika Rehm informierten sich √ľber NEPS“
DL-Präsident Josef Kraus fordert konsequentere Kontrolle der Anwesenheit durch Schulen
DL-Pr√§sident Josef Kraus im Interview mit einer Sch√ľlerin in der Berliner Morgenpost vom 09.01.2012
Rund 200.000 Sch√ľler in Deutschland schw√§nzen t√§glich die Schule
Wulff-Debatte: DL-Pr√§sident Josef Kraus¬† warnt vor „Politik- und Politikerverdrossenheit“
DL-Pr√§sident Josef Kraus gegen√ľber Handelsblatt-online vom 08.01.2012
Aktuelle Vorg√§nge als eine Chance f√ľr ausgewogene politische Bildungsarbeit sehen“
¬†DL-Pr√§sident Josef Kraus im Interview mit dem M√ľnchner Merkur vom 3. Dezember 2011Zehn Jahre PISA-Schock: „Der Frust sitzt noch tief“

Aus der Zeitschrift der Jungen Union „Entscheidungen“, 11/12 2011
DL-Pr√§sident Josef Kraus kommentiert im Interview den Leitantrag „Bildungsrepublik Deutschland“ der CDU:
„Reichlich blau√§ugig und reichlich naiv“
Aus der Mitgliederzeitschrift des Nieders√§chsischen Philologenverbandes „Gymnasium in Niedersachsen“ (4)2011
DL-Präsident Josef Kraus im Interview:
„Mal keine Reform, das w√§re doch mal ’ne Reform!“
14.09.2011, SWR 2 – JOSEF KRAUS IM GESPR√ĄCH MIT DR. MARGRET RUEP, VIZEKULTUSMINISTERIN BADEN-W√úRTTEMBERG, ANDREAS SCHLEICHER, OECD-BILDUNGSFORSCHER, GESPR√ĄCHSLEITUNG J√úRGEN HEILIG:
„Die blockierte Bildungsrepublik – Deutschland zehn Jahre nach dem PISA-Schock“
Zahl der Schulschw√§nzer nimmt nicht ab DL-Pr√§sident Josef Kraus zu schw√§nzenden Sch√ľlern
„Zahl der Schulschw√§nzer nimmt nicht ab“
Lasst die Schulen endlich in Ruhe arbeiten Aus Rotary-Magazin, August 2011
Anmerkungen von DL-Pr√§sident Josef Kraus zu den j√ľngsten Bildungsreformkonzepten
„Lasst die Schulen endlich in Ruhe arbeiten!“
Zum bildungspolitischen Entwurf der CDU „Bildungsrepublik Deutschland“
Eine Einsch√§tzung von Dr. Christean Wagner, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag und fr√ľherer Kultusminister in Hessen¬†
„Vielfalt f√∂rdert alle!“
Die Anzahl der Schulpsychologen muss erh√∂ht werden! Aus „Die Welt“ vom 15. Juli 2011
DL und DPhV zur Forderung von Frau Dr. Bergmann, Missbrauchs-Beauftrage der Bundesregierung
„Die Anzahl der Schulpsychologen muss erh√∂ht werden!“
Vom Feinjustieren der Abiturergebnisse Aus „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 7. Juli 2011
DL-Präsident Josef Kraus
„Vom Feinjustieren der Abiturergebnisse
Die Situation wird un√ľbersichtlich. Lesbarkeit und Schreibmotorik werden leiden. Aus „Die Welt“ vom 2. Juli 2011
DL-Präsident Josef Kraus zur Abschaffung der Schreibschrift in Hamburg
„Die Situation wird un√ľbersichtlich. Lesbarkeit und Schreibmotorik werden leiden“
Die Situation wird un√ľbersichtlich. Lesbarkeit und Schreibmotorik werden leiden. Offener Brief des VDR
„Offener Brief des VDR zur CDU-Schulkonzeption an BM Schavan“
Die Anzahl der Schulpsychologen muss erh√∂ht werden! Aus „Fuldaer Zeitung“ vom 1. Juli 2011
Pro und Contra mit DL-Präsident Josef Kraus
„Die Hauptschule muss erhalten bleiben“

Sch√ľler brauchen Kontinuit√§t Interview mit DL-Pr√§sident Josef Kraus im ¬†Deutschlandfunk vom 1. Juli 2011
Sch√ľler brauchen Kontinuit√§t – „Keine Reform!“ w√§re eine Reform
Offener Brief Offener Brief vom 13.06.2011
In Erwiderung auf die Kolumne von Peter Hahne in der Bild am Sonntag vom 12.06.2011 ein offener Brief von DL-Präsident Josef Kraus
Gruen-Rot Aus „Die Tagespost“ vom 5. April 2011
Gr√ľn-Rot will abrei√üen und wegwerfen
Von der Gleichheit zur Dummheit Aus „Cicero – Magazin f√ľr politische Kultur“, M√§rzausgabe¬†2011
Von der Gleichheit zur Dummheit
Wahrheiten Aus „BILD.de“ vom 8. M√§rz 2011
LEHRER-CHEF JOSEF KRAUS
Zwanzig Wahrheiten √ľber Schule in Deutschland
Zur gro√üen BILD-Umfrage „Was sagen Sie zum Bildungssystem in Deutschland?“¬†
Gelassenheit dradio vom 11. Januar 2011
„Gelassenheit ist wirklich ein wichtiges Prinzip“
Pr√§sident des Lehrerverbands: Erwartungen an Schule teilweise √ľberh√∂ht
Pro Schulnoten Aus „SPIEGEL Online“ vom 29. Dezember¬†2010
Lehrerverbandspräsident Kraus pro Schulnoten
Muss es in der Schule Noten geben?
PISA-Hysterie Aus „Die Tagespost“ vom 10. Dezember¬†2010
PISA-Hysterie – die siebte
PISA-Hype Aus¬†„Landshuter Zeitung/Straubinger Tagblatt“ vom 9. Dezember 2010
Reportage und Hintergrund
Bildung ist mehr als das, was messbar ist
Schluss mit Kuschelp√§dagogik Interview mit Josef Kraus aus¬†„Frankfurter Neue Presse“ vom 9. Dezember 2010
Schluss mit Kuschelp√§dagogik“
PISA-Studie Interview mit Josef Kraus aus dem „S√ľdkurier“ vom 8. Dezember 2010
„Nur ein kleiner Ausschnitt“
Lesekompetenz dradio vom 8. Dezember 2010
„Der Quoten-Fetischismus aus Paris geht mir auf die Nerven“
Pr√§sident des Deutschen Lehrerverbandes zur Lesekompetenz deutscher Sch√ľler
Bildungstests  Deutschlandfunk vom 7. Dezember 2010
„Bildung ist erheblich mehr als das, was PISA misst“
Lehrerverbandspräsident Kraus zu den Unzulänglichkeiten des Bildungstests
Pisa 2009 Statement  vom 7. Dezember 2010
PISA-Leiter fordert: Deutschland muss Lehrer besser auswählen
Lehrerverbandspräsident Kraus widerspricht Schleicher (OECD)
PISA 2009 Gespr√§ch mit Josef Kraus aus der „Stuttgarter Zeitung“ vom 7. Dezember 2010
„PISA¬†macht unsere Kultusminister doch besoffen“
Beamtenstatus f√ľr Lehrer BR-online – Interview mit Josef Kraus vom 17.November 2010
Sparpläne und Lehrer-Zukunft
Beamter sein oder nicht sein
Deutschenfeindlichkeit Aus dem „Rotary-Magazin“ – Heft 11/2010
„Zwischenruf“ von Josef Kraus
Deutschenfeindlichkeit an deutschen Schulen
Migranten als Lehrer Aus „Handelsblatt Online“ vom 10. September 2010
Migranten als Lehrer
Verband h√§lt Regierungspl√§ne f√ľr praxisuntauglich
OECD-Studie Aus „Die Tagespost“ vom 8. September 2010
Das Bildungswesen nicht verstanden
Die OECD heizt erneut ein Wettr√ľsten um die Studierquoten an
Profillosigkeit Aus „Die Tagespost“ vom 20. Juli 2010
Bildungspolitische Profillosigkeit rächt sich
NRW-Schulpolitik Aus dem „Rheinischen Merkur“ vom 15. Juli 2010
SCHULPOLITIK
Das teure Armutszeugnis
B√ľrgerentscheid Hamburg Aus „Handelsblatt Online“ vom 14. Juli 2010
DL-Präsident Josef Kraus:
„Es wird h√∂chste Zeit, dass die schwarz-gr√ľnen Tr√§ume von einer sechsj√§hrigen Grundschule platzen.“
NRW Aus „Die Tagespost“ vom 13. Juli 2010
Rot-gr√ľne Schulpolitik in NRW:
Gigantisches Durcheinander an Schulformen
Intelligenztest Aus „Handelsblatt Online“ vom 28. Juni 2010
DL-Pr√§sident Josef Kraus zum Thema „Intelligenztests f√ľr Migranten“
Bildungsdebatte Aus „Handelsblatt Online“ vom 24. Juni 2010
BILDUNGSDEBATTE
Zweifel an Schulstudie der Bundesländer
Bildungsstudie DL-Präsident in der Bild-Zeitung vom 24. Juni 2010 zur aktuellen Bildungsstudie
Gefälle bei bundesweiter Bildungsstudie
Was der Norden vom S√ľden lernen kann
Bildungsstudie Aus „Passauer Neue Presse“ vom 24. Juni 2010
Interview mit DL-Präsident Josef Kraus zur Bildungsstudie
„An Testsiegern orientieren!“
Grundschule Aus der „Hamburger Abendzeitung“ vom 16. Juni 2010
Vier Jahre Grundschule sind genug!
DL-Präsident Kraus bezieht Stellung gegen die Primarschule in Hamburg
Lehrermangel Aus der FAZ und FAZ-Sonntagszeitung vom 12./13. Juni 2010
Lehrermangel gefährdet den Wirtschaftsstandort
Viertagewoche Aus der „S√ľddeutschen Zeitung“ vom 10. Juni 2010
Macht die Viertagewoche Sch√ľler schlauer?
Vier-Schultage-Woche Aus „news.de“ vom 8. Juni 2010
Vier-Schultage-Woche in den USA
Kraus: „Dann finden wir uns bald auf dem Niveau von Entwicklungsl√§ndern wieder“
Union Aus „Handelsblatt Online“ vom 13. Mai 2010
Deutscher Lehrerverband:
„Die Union hat mit Bildung nichts mehr am Hut“
Erziehung zwischen Nähe und Distanz Radio Berlin-Brandenburg РFokus Politik vom 25. April 2010
„Erziehung zwischen N√§he und Distanz“
Eine Analyse von Josef Kraus
Reformp√§dagogik Essay aus „Die Welt“ vom 29. M√§rz 2010
Reformpädagogik als Ersatzreligion
Missbrauch Aus „Die Tagespost“ vom 23. M√§rz 2010
Ja zur Aufklärung des Missbrauchs РNein zu dessen Instrumentalisierung
Imam-Ausbildung ddp-Meldung vom 31. Januar 2010
Lehrerverband fordert Auflagen f√ľr Imam-Ausbildung
Homeschooling Aus „Die Tagespost“ vom 30. Januar 2010
Zum Schulunterricht gibt es keine Alternative
Homeschooling verbaut Bildungschancen und fördert das Sektierertum
Schulpolitik Aus der „FAZ“ vom 21.Januar 2010
Die Schulpolitik ist die offene Flanke der Unionsparteien
Die Volkspartei trägt zu ihrer eigenen Verwechselbarkeit bei und lässt sich eine Gerechtigkeitsdebatte aufdrängen
Berlin ver√§ndert sein Schulsystem Aus „Die Tagespost“ vom 21. Januar 2010
Reform oder Deform? Berlin verändert sein Schulsystem: Es wird nur noch das Gymnasium und Sekundarschulen geben
Mut zur elterlichen Erziehung .... Aktion Mensch РGesellschafter-Tagebuch vom 18. Januar  2010
Mut zur elterlichen Erziehung statt Schule total!
Grundwortschatz der Grundschule in Bayern Grundwortschatz der Grundschule