DEUTSCHER LEHRERVERBAND (DL) - AKTUELL


Lehrerverband schätzt die Zahl der Schulschwänzer auf 200.000 täglich

In Deutschland schwänzen nach Schätzungen des Deutschen Lehrerverbands (DL) rund 200.000 Schüler täglich den Unterricht. Andere Stimmen gehen sogar davon aus, dass etwa zehn Prozent der rund zwölf Millionen Schüler regelmäßig in der Schule fehlen. Solche Schätzungen hält der DL freilich für maßlos übertrieben. Dies würde bedeuten, dass täglich pro Klasse quer durch alle Schulformen, Altersstufen und Regionen drei Schüler unentschuldigt fehlten. Das entspreche aber nicht den Tatsachen; es komme dies allenfalls in Schulen in besonderen Problembezirken vor, so der DL.

 

DL-Präsident Josef Kraus betont, dass das Schulschwänzen sich statistisch sehr unterschiedlich darstelle: In Kleinstädten und in kleineren Ortschaften etwa komme es viel seltener vor als in Großstädten, in denen Schulschwänzer sich in der Anonymität verstecken könnten.

 

Die Konsequenzen, die die Behörden aus dem Schulschwänzen ziehen, unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland und von Kommune zu Kommune: Einige reagieren mit Geldbußen und Jugendarrest, andere ziehen Beratung und verstärkte Betreuung vor.

 

Laut DL-Präsident Josef Kraus machen trotz sinkender Schülerzahlen seit Jahren etwa gleich viele Schüler blau. Er vermutet eine hohe Dunkelziffer: „In vielen Fällen decken die Eltern das unentschuldigte Fehlen ihrer Kinder.“ 

Pauschalstrafen für Schulverweigerer und ihre Familien – wie von manchen Politikern gefordert – lehnt Kraus ab. „Schulschwänzen ist bei rund 50 Prozent aller Fälle psychologisch bedingt: durch Mobbing, Angst vor Mitschülern oder vor Prüfungen. Maßnahmen wie Bußgelder sind da wirkungslos. Auch einen vorläufigen oder gar dauerhaften Ausschluss aus der Schule lehne ich ab. Für viele Schulschwänzer wäre das wie eine Belohnung."

Einen ausführlichen Artikel zum Thema lesen Sie unter hier.



© 2011 Deutscher Lehrerverband (DL) - Dominicusstr. 3 - 10823 Berlin - Tel. (030) 70 09 47 76 - FAX (030) 70  09 48 84 DL-Home Seitenanfang